Erfahrungen für die Oberstufe

von Annette Lippstreu

Sekundarschule Droyßig

Bildautor: pandamedien
Wie schon im Vorjahr waren die Jugendlichen in Eisleben vom Rolli-Projekt begeistert
Bildautor: pandamedien

Für die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe an der Levana-Schule Eisleben war es ein erkenntnisreicher Vormittag am 17. Juni 2019. Die Jugendlichen mit geistigen Einschränkungen lernten, sich in Sportrollstühlen in ihrer Turnhalle fortzubewegen und viel Freude dabei zu haben. Von ersten Fahrversuchen über verschiedene Staffelwettbewerbe steigerten sie sich erfolgreich zum finalen Rollstuhlbasketballspiel.

Anschließend folgte die Erkundung des Schulgeländes in Alltags-Rollis, „Erfahrung“ im wahrsten Sinne des Wortes. Neue Erkenntnisse brachte auch das Gespräch mit Rolli-Fahrer Mathias Sinang. Besonders die Tatsache, dass er selbst Auto fährt beeindruckte sichtlich.

Zurück